Tierschutz geht uns alle an

 In einem zweitägigen Workshop (Verein „Tierschutz macht Schule“) lernte die Klasse 1a den richtigen Umgang mit Heimtieren. Dazu besuchten wir das Tierquartier im 22. Bezirk und den Heimtierpark des Schönbrunner Zoos.

Wie verhält sich ein Hund, wenn er sich freut? Was braucht eine Katze, damit sie sich rundum wohl fühlt? Darf man Kaninchen und Meerschweinchen alleine halten? Ist ein Wellensittich ein Einzelgänger? Viele weitere Fragen wurden beantwortet. Wir lernten viel über die Haltung von Heimtieren und dass es ganz wichtig ist, Tiere zu schützen.Ein Haustier zu haben, bedeutet sehr viel Verantwortung zu tragen – ein ganzes Tierleben lang.

Wir waren begeistert von diesen zwei Tagen. Zum Abschluss bekam jedes Kind eine Urkunde und wurde zum „Pet Buddy“, Kumpel der Haustiere, ernannt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.