Abschlussfeier der 4b

Wir wollten nicht einfach nur ein paar Stunden miteinander verbringen, sondern einen ganzen Tag mit Übernachtung in der Schule. Am Fr. den 22.06. trafen wir uns in der Schule und frühstückten gemeinsam, danach fuhren wir ins Diana-Erlebnisbad. Wir verbrachten dort vier lustige Stunden, vor allem das Wellenbecken und die Rutsche gefielen uns am meisten. Am Nachmittag fuhren wir in den Prater, dort gingen wir zuerst alle gemeinsam von Fahrgeschäft zu Fahrgeschäft, wenn jemand etwas fahren wollte, blieben wir stehen. Frau Trenn fuhr alles, was wir auch fuhren, Achterbahnen, Gruselbahnen, usw., toll war auch, dass wir alle, wirklich alle, mit dem Tagada fuhren. Am Abend bestellten wir in der Schule Pizza. Anschließend gingen wir in den Turnsaal und spielten unsere Lieblingsspiele. Um den ganzen Tag ausklingen zu lassen, schauten wir noch gemeinsam einen Film, anschließend schliefen die Buben im großen Turnsaal und die Mädchen im kleinen Turnsaal. Am Samstag in der Früh frühstückten wir noch einmal gemeinsam und spielten danach Werwolf. So um die Mittagszeit gingen wir nach Hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.